Das wissen (noch) die Wenigsten, aber dies' soll sich rasch ändern: Schwelm hat einen eigenen Radiosender, der aus einem gemütlichen "Wohnzimmer-Studio" am Löhrberger Weg die Zuhörer mit handgemachter Musik unterhält. Weitersagen: 24 Stunden täglich wird von dort aus im Stream die Musik von lokalen Bands gesendet - aktuell werden zwei- bis dreimal wöchentlich auch Livesendungen moderiert. "Return of Rock-Radio" - Der Name ist also Programm, die Rock-Musik zurück und bei diesem Webradio "Mainstream-Mucke" absolute Fehlanzeige!

In regelmäßigen Abständen sind Bands und Künstler bei Thorsten Tigges und seinen Kollegen im Studio, um sich den Fragen zu stellen ... und die Band und Künstler ausführlich den Fans und Hörern vor zu stellen. Selbstverständlich werden Konzerte und andere Veranstaltungen (wie z.B. der Song Contest 2012) live ins Radio übertragen. "Return of Rock Radio" entstand durch eine Idee von Steve Lausberg und Thorsten Tigges zum Jahreswechsel 2011/2012. Dadurch, dass Steve regelmäßig Konzerte – unter dem Namen „Return of Rock" veranstaltet, wo Bands aus dem Umkreis auftreten, lag es nah, dass es hierzu das passende Radio geben sollte, wo eben gerade diese Bands den ganzen Tag gespielt werden. Somit erlangte das „Return of Rock Radio" am 01.02.2012 das Licht der Welt, um die Bands aus der Umgebung von Schwelm, Gevelsberg, Wuppertal, Hagen den Hörern näher zu bringen.

Bandvorstellungen, Interviews mit Bands (selbst aus den Proberäumen), Konzertveranstaltungen und –besuche sind nur ein paar Features des Radios. Darüber hinaus arbeitet man mit einem aufstrebenden Promotionteam zusammen, veranstaltet Konzerte mit Hilfe von "Return of Rock" und hat mittlerweile eine gute "facebook-Basis". Seit kurzem hat Return of Rock Radio einen weiteren Moderator, der gerade junge 18 Jahre ist und deshalb bestens für die jungen Bands geeignet ist. Dennis Hochgeladen, mit seiner Sendung „Planet Rock" passt hervorragend ins Team und spricht daher auch die junge Generation sehr an.

Die Sendung „Return of Rock" mit Thorsten Tigges und Steve Lausberg ist die Improshow Nr. 1 im deutschen Webradio, da man nie weiß, was die beiden gerade für ein Programm gestalten werden. In der Sendung „Rocknight" präsentiert Thorsten Tigges die besten Hits der Bands und stellt hierbei auch immer wieder Bands und Künstler vor, die bei ihm im Studio eingeladen worden sind. Diese Art von Webradio ist bis jetzt in dieser Form einmalig. Also klicken Sie sich mal unter www.return-of-rock-radio.de rein und lauschen Sie den "harten bis zarten Klängen" von Herzblut-Rockmusikern aus dem Sektor. Sascha Miskovic ist auch so ein Herzblutmusiker, den der Sender vor ein paar Wochen eine eigene Sendung widmete.

„Programmchef" Thorsten Tigges arbeitet seit mehr als 7 Jahren im Webradio-Business und kann auf eine lange Erfahrung zurück blicken, die ihm die Arbeit und den Umgang mit den Bands sehr hilft. Seit gut 6 Jahren führt er Interviews mit namhaften und lokalen Bands und Künstlern durch (mit dabei waren bereits Revolverheld, Primal Fear, Evergrey, Oomph, Negative oder auch Lordi).

Galerie